content-page.php

Aufruf zur Teilnahme am Kunstfestival
ORTSTERMIN 22 „lieber laut“ (26. – 28. 8. 2022)
Neuer Anmeldeschluss: 31. 5. 2022

Das diesjährige Festivalthema „lieber laut“ lädt Künstler:innen aller Sparten ein, (wieder) laut(er) zu werden, präsent zu sein und Moabit aufs Neue mit Festivalbeiträgen zu bereichern. Der Laut ist eine Geräuschinformation und die kleinste akustische Einheit der Sprache – eine Sinneswahrnehmung, ein akustisch-physikalisches Phänomen oder eine metaphorische Beschreibung.
Als Äußerung des Widerstands ist Lautsein auch ein Mittel der Kunst, der Musik und der Protestkultur. Laut zu sein bedeutet, Aufmerksamkeit zu erzeugen und für Rechte zu kämpfen. Aber was passiert mit den Lauten, den Schreien, dem Gesang, die ungehört verklingen und ohne Widerhall bleiben? Kann man einen Aufschrei konservieren? Wie laut oder wie leise muss Kunst sein, um einen Nachklang zu erzeugen?

Wir freuen uns auf Eure Beiträge in Form von Ausstellungen, offenen Ateliers und Veranstaltungen oder anderen künstlerischen Formaten!
Mehr Infos zum Festival und zur Anmeldung unter:
www.ortstermin.kunstverein-tiergarten.de

Das Anmeldeformular könnt ihr hier herunterladen.