single-event.php

Living Ornament / Mein-Hof

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

M.J. / Laufzeug

Performance:

Sa 24. 11. 12, 14 Uhr, Arminiushalle, 10551 Berlin

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

artbook berlin 2012

Buchmesse:

Fr 23. 11. – So 25. 11. 12

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

The Critical Camera

Künstler*innengespräch:

Do 8. 11. 12, 19.30 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

The Critical Camera

Führung:

Di 30. 10. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Ortstermin 2012

Kunstfestival:

Fr 26. 10. – So 28. 10. 12

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Living Ornament / Mein-Hof

Performance:

Di 9. 10. 12, 18 – 20 Uhr, bei „Moabiter Möbel“

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

The Mimic Octopus

Diskussion:

Do 27. 9. 12, 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

zum greifen nah

Führung:

Fr 31. 8. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

zum greifen nah

Ausstellungsrundgang:

Fr 17. 8. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

zum greifen nah

Führung:

Fr 10. 8. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Abstraktion und Alltag

Führung:

Do 12. 7. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

animalibri

Ausstellungsrundgang:

Fr 13. 4. 12, 18 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

animalibri

Führung:

Di 3. 4. 12, 17.30 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

lieb & teuer

Ausstellungsrundgang:

Mi 4. 1. 12, 18 Uhr u. Sa 14. 1. 12, 17 Uhr

faws-content-single-event-detail.php

Di 9. 10. 12, 18 – 20 Uhr, bei „Moabiter Möbel“

2 Performances aus der Reihe: urban constructions

Nezaket Ekici: „Living Ornament – Version: Carpet“
Allegra Solitude: „Mein-Hof“

Die beiden Performances bilden den Auftakt der Performance-Kunst-Reihe: „urban constructions“, die der Künstler und Journalist Richard Rabensaat ausrichtet. Es nehmen unter anderem die KünstlerInnen Nezaket Ekici, Allegra Solitue, Marianne Stoll, Carsten Hensel, Bridge Markland, Karen Linnenkohl, Andreas Kamp und Simon Gläser teil. Die weiteren Termine werden noch bekannt gegeben.

Berlin Moabit, die Turmstraße: Ort spektakulärer Terroristenprozesse und kultureller Schmelztigel – hier agieren die beiden Performance Künstlerinnen Nezaket Ekici und Allegra Solitue mit zwei voneinander unabhängigen Performances .

Nezaket Ekici: „Living Ornament- Version: Carpet“
In dem Möbelhaus eines türkisch-stämmigen Unternehmers bildet Nezaket Ekici ein Ornament aus Körpern und Tomaten. Damit bezieht sich die Deutsch-Türkin Ekici sowohl auf den Ort, an dem Teppiche mit Ornament zum Kauf angeboten werden, wie auch auf den Stadtteil, in dem eine starke türkische Community lebt, die eine deutliche Vorliebe für das Ornament pflegt. (www.ekici-art.de)

Allegra Solitude: „Mein-Hof“
Vor dem Hintergrund des Strafgerichts agiert Allegra Solitue und denkt dabei auch an die Terroristin Ulrike Meinhof. Sie benennt die Stadt und den Stadtteil als „Mein-Hof“, also als den Hof, in dem ihr Leben stattfindet. Meinhof erscheint hierbei als ein Mythos, als eine zwiespältige Fiktion, die schon Vergangenheit ist. Hierzu bewegt sich Allegra sich von dem Möbelhaus auf das Strafgericht zu, um sich hier letztlich als living sculpture zu positionieren.

Kontakt: Richard Rabensaat, Osloer Str. 114, 13359 Berlin, Tel. 030- 4936575, richard.rabensaat@web.de

Die Performance Reihe wird gefördert durch das Bezirksamt Mitte von Berlin / Bezirkskulturfonds