single-event.php

Performative Führung durch „UrbaTOPIA“

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

farb_laut

Finissage, Performance:

Sa 15. 11. 08, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Die Brüder Himmler

Lesung:

Mi 17. 9. 08, 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Performative Führung durch „UrbaTOPIA“

Führung:

Mi 3. 9. 08, 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

INSelOMNIA

Lesung:

Fr 27. 6. 08, 19 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Moabiter Kulturtage 2008

Kunstfestival:

Do 26. 6. – So 29. 6. 08

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Another China

Filmabend:

Do 12. 6. und Do 19. 6. 08, jeweils 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Another China

Präsentation:

Do 29. 5. 08, 17 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Another China

Aktion, Performance, Vortrag:

Do 22. 5. 08, 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Motion 4 – Tachometer

Performance:

Fr 15. 2. – Sa 16. 2. 08

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Raum : Selbst

Künstler*innengespräch:

Mi 6. 2. 08, 20 Uhr

faws-content-single-event-connected-list-one-entry.php

Die Erfahrung der Leere

Gespräch:

Mi 23. 1. 08, 20 Uhr

faws-content-single-event-detail.php

Veranstaltung:

Mi 3. 9. 08, 20 Uhr

Als Ufologin (Ufo-Forscherin) präsentiert Bettina Hutschek den Kunstverein Tiergarten als Ort mit ufologischer Erfahrung. Sie berichtet vom Fall der 3 Ausserirdischen, die sich hier aufgehalten haben und liefert ufologische Interpretationen der Videobilder dieser fremden Wesen, die „von unseren Überwachungskameras stammen“.

Bettina Hutschek, geb. 1977, Bildende Künstlerin,
Studium an der UdK Berlin bei Lothar Baumgarten,
Meisterschülerin bei Tina Bara an der HGB Leipzig

Ausstellungen, Performances und Screenings:
2008
• Solo Exhibition – Galery ACDC, Brest
• Visite Surprise – regelmässige Performanceführungen im öffentlichen Stadtraum von Brest und in den Ausstellungen des centre d’art passerelle 2007
• Jeune Creation – La Bellevilloise, Paris – Preis der Jury 2007
• Dokumentar- und Videofilmfest Kassel – Screening Melangie
• NoBudget Filmfestival Heilbronn
• Aires de Conflu(x)ences – Luxembourg + Sibiu (Roumanie)
• Slick VIDEOArt 07
• +10 – Columbus Art Foundation Ravensburg
• Biennale de St. Brieuc – St. Brieuc, Bretagne
• Melangie – Galerie ACDC Brest
• Quel jeu on joue? – Performance im Centre d’Art Quimper
• ?Révolution! – Centre d`Art Passerelle, Brest
• There`s a new light shining in your eyes – gemeinsames Performancetheater, HGB Leipzig
2006
• Eine Frage nach der Geste – Opernhaus Leipzig
• Utopia – HGB Leipzig
• ArtTransponder – Berlin, Ausstellung und Diskussion
• Outliners, – Projekt des Berliner Pool
• Raumvermittlung – ein /D/O/C/K-Projekt, HGB Leipzig
• Video Screening: SOX36 – Berlin Skalitzer Straße
• Open Office – R&B Verlag/M 29, Köln
2005
• Erzähl mal was … – Kunstverein Langenhagen mit anschließendem einwöchigem Projekt mit Einwohnern
• Berliner Pool: Video Screening in Arena – II. Berliner Kunstsalon 2004
• BOOKIES – R&B Verlag/M 29, Köln
• Hand-Lesen– 3 Tage Handlesen, UdK Berlin, Juli 2004
• Die verborgene Tat– öffentliches Handlesen, Kunstverein Langenhagen
• Bin ich gelassen genug für mein Leben? – Absolventenausstellung, UdK Berlin
• Reisebegleitung– Performance bei der Rheinschau (Art Cologne) Köln; auf Einladung von R&B Verlag/M 29, Köln 2003
• Drawing Conclusions I – Berliner Kunstprojekt
• Voyage_Retour – Rundgang UdK Berlin
• Lesung – Performances der Klasse Horn/Baumgarten, UdK Berlin
• Strassenfeger Oktober 2003 – Mitgestaltung einer Ausgabe der Obdachlosenzeitung zum Artforum 2003, Berlin und öffentlicher Verkauf 2002
• Führung durch die UdK– Performance UdK Berlin
• Art is art– Performance: Art Guide Skoki, Polen
• Heilbad-Führgang– Performance Führung im Stadtbad Oderberger Strasse, Berlin (15.-20.6. täglich mehrmals)
2001
• Museumsprojekt – Intervention während des regulären Museumsbetriebs,
Peggy Guggenheim Collection Venedig, 30.11. bis 5.12.2001