current-exhibition.php

aktuelle Ausstellung

Waterworks

3.8 – 13. 8. 2022

Begleitende Veranstaltungen:

current-exhibition-detail.php

Eröffnung:

Soft Opening: Mi 3. August, 17–21 Uhr

Künstler*innen: Vladimir Frelih, Dragan Matić

Ein Mann und ein Fluss – die Videoinstallation Waterworks ist eine serbisch-kroatische Zusammenarbeit, die mit absurd anmutenden Settings und Performances und kunsthistorischen Zitaten das Verhältnis von Natur und Mensch befragt.  Die 10-tägige Videoinstallation, bestehend aus den Videos Tycoon, The Man In The Foreground, A White Body In A Black River und Painting An Island…, wird eigens für den kleinen Saal der Galerie Nord inszeniert, den sie ihn als Landschaftraum begreift.

Dragan Matic (Novi Sad, Serbien) und Vladimir Frelih (Osijek, Kroatien) arbeiten seit 2011 zusammen und haben neben ihren eigenen künstlerischen Arbeiten und den gemeinsamen fotografischen Arbeiten mehr als zehn Videoarbeiten realisiert.

Sie erforschen die Konzepte der Visualisierung, der Grenzen zwischen digitalen und analogen Medien sowie deren Kommunikation, Übersetzbarkeit und Kompatibilität. Das Individuum, die Gemeinschaft und die Gesellschaft sind untrennbare Elemente ihres künstlerischen und pädagogischen Denkens und das Endprodukt, ein Kunstwerk, ist oft ein ästhetischer Nebeneffekt.