content-page.php

Käthe Kruse – Hi-Hat-Becken in Leder, Foto: Michael Zeeh, Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten

Käthe Kruse, Foto: Michael Zeeh

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde der Kunst,

der Kunstverein Tiergarten freut sich, Ihnen dieses Jahr wieder eine Jahresgabe anbieten zu können:

KÄTHE KRUSE
Hi-Hat-Becken in Leder

Wandobjekt, 2020, Auflage: 12, handsigniert
Handbezogenes Hi-Hat-Schlagzeugbecken mit nachdunkelndem Naturrindleder, Filz, Flügel­schrauben, inklusive Aufhängung mit Edelstahlabstandshalter, Ø 33 cm

Preis für Mitglieder: 900 €
Preis für Nichtmitglieder: 1.100 €

Die exklusive Jahresgabe 2020, bestehend aus einem mit Naturrindleder bezogenen Hi-Hat-Becken, wurde von der international renommierten Berliner Künstlerin Käthe Kruse für den Kunstverein Tiergarten als Wandobjekt gestaltet. Die Künstlerin war Teil des legendären Westberliner Avantgarde-Trios Die Tödliche Doris, das mit der Verschränkung von Musik, Texten, Performances, Video und Malerei neue Formate entwickelte, die sich kaum in herkömmliche Kategorien einordnen ließen. Schon 2003 hat Käthe Kruse ihr damaliges Schlagzeug, das sie seit den 80er Jahren begleitet hat, in ein ledernes Kunstobjekt transformiert.
www.kaethekrusekunst.de

Auch heute verbindet sie als Solokünstlerin in ihren Ausstellungen, Perfor­mances und Konzerten unterschiedlichste Medien und untersucht mit ihnen die Wechselwirkung von Sprache, Politik und medialer Berichterstattung.

Präsentation und Besichtigung im Ausstellungsraum der Galerie Nord:
ab dem 16. 11. 20 nach Vereinbarung und ab dem 1. 12. 20 während der üblichen Öffnungszeiten Di – Sa 12–19 Uhr

Weitere Jahresgaben finden hier.