content-search.php

moving abstractions

Mi 15. 1. 20 – Mi 22. 1. 20, 18–24 Uhr, in den Fenstern der Galerie Nord
Clara Bausch, "Msza Êwi´ta w Altonie", Screenshot VideoKuratiert von Klaus W. Eisenlohr/Directors Lounge „Moving Abstractions“ zeigt eine Reihe experimenteller Filme Berliner und internationaler Künstler*innen. Die Filme arbeiten mit Abstraktionen, in dem Sinne, dass sie keine Story erzählen, oder kein dokumentarisches Anliegen verfolgen. Dennoch sind die Bilder keine ungegenständliche Lichtmalerei. Filmbilder auf der Leinwand, zumeist im fotografischen Prozess oder mit digitalen oder analogen[...]

content-search.php

Das Lügenmeer

Mi 11. 3. – Di 17. 3. 20, 18–24 Uhr, in den Fenstern der Galerie Nord
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten, Die Tödliche Doris, Das LügenmeerIm Rahmen unseres Screeningprogramms „In between“ zeigen wir als Auftakt zur Ausstellung von Käthe Kruse das Videoprogramm „Das Lügenmeer“ des Westberliner Avantgarde-Trios Die Tödliche Doris, dessen Mitglied Käthe Kruse von 1981 bis 1987 war. Es handelt sich um eine Zusammenstellung aus Videoclips und Aufnahmen von Liveperformances und Konzerten – von Kreuzberger Nachtclubs, über Paris und[...]