faws-content-tag.php

Kommende Ausstellung

Shifting Patterns | Dönüşen Paternler

30. 10. 2020 – 16. 1. 2021
Shifting Patterns: Azade Köker, Galerie Nord | Kunstverein TiergartenDie Ausstellung präsentiert unterschiedlichste künstlerische Praktiken von türkischen Bildhauerinnen aus fünf Dekaden, die das sich wandelnde politische und kulturelle Klima in der Türkei, die daraus folgende Migration und die künstlerische Praxis über einen Zeitraum von rund 50 Jahren widerspiegeln. Sie setzt sich mit der Frage auseinander, wie türkische Bildhauerinnen verschiedener Generationen klassische, als „weiblich“ konnotierte [...]

faws-content-tag.php

Corriger la Fortune

27. 1. – 11. 3. 2017
Kunstwerke von: Astrid Klein, Peggy Buth, Martin Peter, Claudia Annette MaierSeit den frühen 1980er Jahren gehört die gebürtige Kölnerin Astrid Klein (*1951) zu den prägenden Künstlerpersönlichkeiten Deutschlands und hat zahlreiche wichtige Auszeichnungen für ihre innovativen Arbeiten erhalten. Signifikant für das umfangreiche Œuvre, das in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen präsentiert wurde, sind großformatige Fotocollagen, Malerei, Skulpturen und monumentale Installationen. Im Zentrum stehen immer wieder Fragen[...]

faws-content-tag.php

continuous abstraction

23.1. – 28. 2. 2015
Günter WalterDie Ausstellung „continuous abstraction“ versammelt drei Generationen von ungegenständlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern, die sich in Malerei, Zeichnung, Objekt und Skulptur mit den großen Traditionslinien der Bildenden Kunst der Moderne auseinandersetzen. Ihre Arbeiten entwickeln ausgesprochen zeitgenössische Zugänge zu Konstruktivismus, Konkreter Kunst, Informel und Minimal Art und unterziehen diese vor dem Hintergrund der extremen Erweiterung künstlerischer[...]

faws-content-tag.php

Goldenes Zeitalter

26. 8. – 1. 10. 2005
Die Soziologie der Generationen aus der Perspektive zeitgenössischer Kunst Seit dem 18. Jahrhundert ist das Goldene Zeitalter – das Zusammenleben der Generationengemeinschaft in einem harmonischen Gesellschaftsraum – ein zentrales Thema der europäischen Kunstgeschichte. Prominente Künstler, wie z.B. Philipp Otto Runge, Arnold Böcklin und Hans von Marées, haben mit ihren Werken, in denen sie auch Gesellschaft[...]