faws-content-tag.php

Watch Your Bubble!

9. 5. – 23. 6. 2018
Die interdisziplinäre Kunstausstellung und Konferenz Watch Your Bubble! befasst sich mit Blasen als Wissensformationen und Metaphoriken für Phänomene der Selbstidentität auf individueller und sozialer Ebene. Über die disziplinären Grenzen von Philosophie, Sozialpsychologie, Neurowissenschaften und Ästhetik hinweg betrachtet das Projekt die komplexen Entstehungsmechanismen sozialer und persönlicher Identitäten als konstitutive Prozesse der Demarkation und Abgrenzung. Im Rahmen[...]

faws-content-tag.php

Lob der Arbeit

11. 9. – 17. 10. 2015
Lockemann_MohrDie künstlerischen Arbeiten der Ausstellung Lob der Arbeit umkreisen die Frage nach der Neubestimmung der Rolle von Produzenten und Konsumenten, fragen nach Präsenz und Absenz von physischer Arbeit. Moabit, Standort der Galerie Nord, ist dabei Anstoß, Ort der Reflexion und Produktion, Raum für Rückblicke und Imagination. Die Entwicklung Moabits ist exemplarisch für viele ehemalige urbane[...]

faws-content-tag.php

farb_laut

17. 10. – 15. 11. 2008
Thomas Gerwin/Wolfgang SpahnDer Zusammenhang von Farbe und Klang beschäftigt Wissenschaften und Künste seit jeher auf unterschiedliche Weise. Das diesjährige „Internationale Klangkunstfest farb_laut“ widmet sich dieser Thematik aus dezidiert klangkünstlerischer Perspektive, begleitet von konzertant-performativen Werken in verschiedenen neuen Medien und wissenschaftlicher Reflexion. In einer globalisierten Welt und dem digitalen Zeitalter einer omnipräsenten Technologie treten Fragen nach veränderten Inhalten[...]

faws-content-tag.php

origins & nations

23. 4. – 28. 5. 2005
Die dritte Ausstellung in der Reihe „meeting identities“ thematisiert verschiedene Aspekte und Bedingungen von staatlicher bzw. nationaler Identitätsbildung, wie sie angesichts der europäischen Vereinigung und der wirtschaftlichen Globalisierung heute wieder kontroverser diskutiert werden. Sowohl kulturell gewachsene als auch politisch konstruierte Identifikationsmuster speisen sich gleichermaßen aus historischen Traditionslinien und bewussten aktuellen Setzungen, die nicht selten über[...]